23. April 2024

Austria Klagenfurt gegen Rapid: Showdown um Top-6!

Im heimischen Bundesliga-Duell am 22. Spieltag trifft Austria Klagenfurt auf . Das Spiel startet um 17 Uhr und wir werden live darüber berichten (siehe unten für den Liveticker).

Das Aufeinandertreffen zwischen Austria Klagenfurt und Rapid hat eine besondere Spannung, da es um die Teilnahme an der Meistergruppe der Bundesliga geht. Besonders brisant ist die Tatsache, dass Peter Pacult, der ehemalige Meistermacher von Rapid, nun möglicherweise seinen Ex-Klub in die Quali-Gruppe schicken könnte. Die Hütteldorfer treten zudem stark ersatzgeschwächt aufgrund der Derby-Eklat-Sperren an, und ein Unentschieden würde beiden Teams für das obere Play-off reichen.

Rapid-Coach Robert Klauß betont, dass es keinen Nicht-Angriffspakt geben wird und dass sein Team darauf aus ist, zu gewinnen. Auch Pacult betont die Bedeutung des Sieges. Trotz der vielen Ausfälle sieht Klauß die Chance für Spieler, die bisher etwas im Abseits standen, sich zu beweisen.

Obwohl Rapid in den letzten beiden Partien gegen Klagenfurt verloren hat, zeigt sich Geschäftsführer Sport Markus Katzer zuversichtlich, dass sein Team es schaffen wird, in die Top sechs zu gelangen. Klagenfurts Pacult sieht die Personalsorgen bei Rapid nicht als Vorteil für sein Team und betont, dass auch bei Klagenfurt wichtige Spieler fehlen.

Die Partie verspricht Spannung und über 6500 Karten waren bis Freitag bereits verkauft. Klagenfurts Geschäftsführer Peer Jaekel hofft auf eine volle Arena und möchte die Marke von 7932 Zuschauern beim ersten Heimspiel gegen Wolfsberg übertreffen.