15. April 2024

Besucherterrasse am Flughafen muss bald schließen.

Aufgrund der geplanten Erweiterung des Terminals am - wird die beliebte Aussichtsplattform voraussichtlich abgebaut. Diese Nachricht sorgt bei Luftfahrtbegeisterten für Empörung, denn die Besucherterrasse oberhalb von Terminal 3 gilt als fester Bestandteil eines Flughafenbesuchs. Seit ihrer Erweiterung im Jahr 2016 bietet die Terrasse einen beeindruckenden 180-Grad-Blick über das Flughafengelände, inklusive der Möglichkeit, Frachtflugzeuge zu beobachten.

Derzeit ist die Aussichtsplattform aufgrund der Winterpause geschlossen, wird aber am 1. April wieder für Besucher geöffnet – möglicherweise zum letzten Mal. Der befindet sich derzeit in einem umfangreichen Ausbauprojekt, das unter anderem neue Aufenthaltsbereiche, Einkaufs- und Gastronomieflächen, 18 neue Busgates und eine zentrale Sicherheitskontrolle umfasst. Die Süderweiterung des Terminals soll bis 2027 abgeschlossen sein, was bedeutet, dass für die beliebte Aussichtsplattform kein Platz mehr vorhanden sein wird.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass der Flughafen Wien bestätigt hat, dass eine Terrassenfläche am Dach des neuen Gebäudes geplant ist. Es wird erwartet, dass die Öffnungszeiten der Terrasse unverändert bleiben und sie wie gewohnt vom 1. April bis Ende Oktober für Besucher zugänglich sein wird. Genauere Details zu diesem Vorhaben sind jedoch noch nicht bekannt.