14. April 2024

Frau (65) bedroht Nachbar mit Waffe wegen Hund.

Ein Streit zwischen einem 27-jährigen Hundebesitzer und seiner 65-jährigen Nachbarin eskalierte am späten Donnerstagabend in -Donaustadt, als die ältere Dame den jungen Mann mit einer Pistole bedrohte. Die Situation erforderte den Einsatz des WEGA-Teams, das schnell vor Ort war.

Als die Spezialeinheit das Wohnhaus in der Donaustadt erreichte, forderten sie die Frau auf, ihre Wohnungstür zu öffnen. In der fanden die Ermittler dann eine Schreckschusswaffe sowie fünf Patronen, die vorläufig beschlagnahmt wurden. Als Konsequenz wurde gegen die 65-Jährige ein vorläufiges Waffenverbot verhängt.

Glücklicherweise kam bei dem Vorfall niemand zu Schaden. Die ermittelt weiterhin, um die Hintergründe des Streits zu klären und gegebenenfalls weitere Maßnahmen zu ergreifen.