24. Juli 2024

Frau bei heftigem Unfall in Auto eingeklemmt.

Am Dienstagvormittag ereignete sich im 23. Bezirk ein schwerwiegender Verkehrsunfall, der eine Frau schwer verletzte. Laut Angaben der Feuerwehr kam es gegen 10.45 Uhr zu dem Vorfall in der Triester Straße/Draschepark. Die Fahrerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Die Kollision war so heftig, dass die Fahrertür abgerissen wurde und die Frau im Wrack eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr der Stadt musste hydraulische Geräte einsetzen, um die Lenkerin zu befreien. Anschließend wurde sie von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar und werden von den zuständigen Behörden untersucht. Es wird darauf hingewiesen, dass die im Straßenverkehr oberste Priorität haben sollte, um solche tragischen Vorfälle zu vermeiden.