25. Juli 2024

Fußgängerin (83) schwer verletzt durch schlingernden Pkw.

Ein 76-jähriger Autofahrer verlor am Freitagnachmittag in -Mariahilf die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem Auto eines 34-jährigen Fahrers auf der Nebenspur. Der ältere Fahrer landete schließlich auf dem Gehsteig, wo er eine 83-jährige Fußgängerin schwer verletzte.

Die Berufsrettung Wien musste die verletzte Frau notfallmedizinisch versorgen und brachte sie anschließend ins Krankenhaus. Glücklicherweise blieben beide Autofahrer unverletzt. Durch den Unfall wurden nicht nur die Fahrzeuge beschädigt, sondern auch Verkehrszeichen, Mistkübel, Fahrräder und ein Altkleidersammelbehälter in Mitleidenschaft gezogen. Die genaue Ursache für den Unfall ist noch nicht abschließend geklärt.