25. Juli 2024

Hacker in Wien stoppt Privatordinationen der Spitalsärzte.

In einem bedauerlichen Zustand befindet sich das Gesundheitswesen in einem Land, das sich selbst als äußerst wohlhabend betrachtet. In einem Gespräch mit dem Gesundheitsstadtrat Wiens, Peter Hacker von der SPÖ, wurde die prekäre Lage ausführlich erörtert. Dabei äußerte er sich deutlich zu den Nebenjobs, die von Spitalsärzten ausgeübt werden. Diese Tatsache stellt eine große Herausforderung für die Kliniken dar und wird in Zukunft zu erheblichen Veränderungen führen.