24. Juli 2024

Leiche ohne Kopf im Keller gefunden.

In einem Keller in - wurde am Dienstag ein schockierender Fund gemacht, der einen Mordalarm auslöste. Bei Sanierungsarbeiten in einem Mehrparteienhaus stießen Bauarbeiter auf einen großen Plastiksack, der ihre Aufmerksamkeit erregte. Als sie diesen öffneten, stießen sie auf einen stark verwesten Körper.

Die Arbeiter im Hundsturm-Grätzel im 5. Bezirk bemerkten zuvor einen unangenehmen Geruch, der aus einem Kellerabteil kam. Besorgt alarmierten sie sofort die Einsatzkräfte, die kurz darauf den grausigen Fund machten. Die Leiche war unter einem Plastiksack und einer großen Menge Schutt versteckt.

Bislang konnte die Identität des Opfers noch nicht festgestellt werden. Polizeisprecherin Julia Schick gab bekannt, dass der Körper sichergestellt und zur Obduktion in die Gerichtsmedizin gebracht wurde. Die Ermittlungen zur Klärung des mysteriösen Falls laufen auf Hochtouren.