21. Juli 2024

Mann (36) bedrohte Mitbewohner mit zwei Messern.

In kam es zu einem Zwischenfall, bei dem ein 36-jähriger Mann seinen Mitbewohner mit zwei Messern bedrohte, weil er ihm den Zutritt zur gemeinsamen verweigerte. Die genauen Gründe für dieses Verhalten sind noch unklar.

Die Situation eskalierte, als der Mitbewohner trotz des Verbots die Wohnung betrat und daraufhin mit den Messern bedroht wurde. Die reagierte schnell und nahm den 36-Jährigen fest. Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot sowie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Zusätzlich fanden die Beamten bei dem Mann Cannabis, das sie sicherstellten. Es bleibt nun abzuwarten, wie es in diesem Fall weitergeht und welche Konsequenzen der 36-Jährige zu erwarten hat.