22. Juli 2024

„Mieter auf Klo-Baustelle: Fortschritte sichtbar?“

In einem Wohnhaus in - herrschte über Monate hinweg ein unhaltbarer Zustand: Statt eines sauberen Badezimmers und einer funktionierenden Toilette wurden die Mieter mit rohen Wänden, freiliegenden Rohren und Schmutz konfrontiert. Die dringend notwendige Sanierung wurde immer wieder durch diverse Umstände verzögert, was zu großem Unmut bei den Bewohnern führte. Um sich ein Bild von der Situation vor Ort zu machen, begaben sich die Ombudsfrau und Krone+ erneut auf die Baustelle.