22. Juli 2024

Räuber überfallen Trafik in Wien maskiert.

Am Mittwochmorgen ereignete sich ein bewaffneter Raubüberfall in einer Trafik im Stadtteil Floridsdorf. Maskierte Männer betraten das Geschäft in der Nähe des Franz-Polly-Parks und bedrohten die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Sie zwangen das Personal, Geld und Zigaretten herauszugeben, bevor sie mit ihrer Beute die Flucht ergriffen.

Die wurde sofort alarmiert und leitete eine Großfahndung nach den Tätern ein. Trotz intensiver Bemühungen konnten die Flüchtigen bisher nicht gefasst werden. Zum Glück wurde bei dem Überfall niemand verletzt.

Die Verdächtigen, die laut Polizeiangaben schwarz gekleidet waren, sind weiterhin auf freiem Fuß. Das Landeskriminalamt Nord hat um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten und ist unter der Nummer 01-31310-67800 erreichbar.

Die Ermittlungen zu diesem Fall sind noch im Gange, und die Polizei hofft, die Täter bald zur Rechenschaft ziehen zu können. Bis dahin bleibt die Bevölkerung aufgerufen, wachsam zu sein und verdächtige Personen der Polizei zu melden.