24. Juli 2024

Rekordjagd bei 150. Geburtstags-Party!

Der Trabrenn-Verein feiert am Samstag in der Krieau seinen 150. Geburtstag mit einem vollgepackten Jubiläums-Programm und freiem Eintritt ab 13 Uhr. Ein Höhepunkt des Tages ist der „Preis der Stadt “, bei dem internationale Seriensieger wie Global Braveheart und Cardenas Baba um ein Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro antreten. Ein besonderes Highlight ist der Versuch, den seit 2016 bestehenden Krieau-Bahnrekord von 1:12,0 Min. zu brechen, wofür eine Prämie von 1000 Euro winkt.

Für Wettfreunde gibt es mehrere gut gefüllte Jackpots und die Premiere einer beliebten Wettart aus England. Zusätzlich werden Ponybewerbe, eine Sektbar, eine Grillstation und eine große Jubiläumsparty für Unterhaltung für die ganze Familie sorgen. Die Krieau hofft, dass im Jubiläumsjahr wieder glorreiche Zeiten anbrechen, wie beispielsweise in den 1970er-Jahren, als der Traber Adi Übleis sogar zu Österreichs Sportler des Jahres gewählt wurde.

Zur Feier des Jubiläums gibt es die neue „Traber Card“ zum Preis von 60 Euro, mit der man bei 60 Firmen 10 Prozent Ermäßigung erhält. Der Sonder-Verkaufstag findet morgen im Gasthaus Schwabl statt. Weitere Renntage in der Krieau sind für 2024 geplant, darunter das 150-Jahr-Jubiläum am 4. Mai, das Traber-Derby am 23. Juni und das Hunyady-Gedenkrennen am 13. Oktober.