15. April 2024

„Sicherheitsmaßnahmen für Favoriten im Forum“

In den vergangenen Jahren war der Bezirk häufig in den Schlagzeilen, nicht zuletzt aufgrund von Problemen im schulischen Umfeld. Die Pädagogin Susanne Wiesinger mahnt dringendes Handeln an, um die Situation zu verbessern: Es braucht mehr Personal an den Schulen, klare Regeln und Konsequenzen für Jugendbanden. Doch wie kann die wiederhergestellt werden und den Kindern und Jugendlichen eine bessere Perspektive geboten werden?

Die Frage nach Lösungsansätzen, um Favoriten wieder lebenswerter und sicherer zu machen, ist entscheidend. Welche Maßnahmen wären Ihrer Meinung nach sinnvoll, um die Jugendkriminalität einzudämmen? Es ist wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger, Experten und Politiker gemeinsam darüber diskutieren, wie man die Situation verbessern kann.

Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare und Vorschläge, wie wir gemeinsam dazu beitragen können, dass sich Favoriten wieder zu einem lebenswerten und sicheren Bezirk entwickelt.