21. Juni 2024

Überfall auf Tankstelle in Wien-Liesing

In der vergangenen Nacht ereignete sich in - ein dramatischer Vorfall: Ein Tankstellenwart wurde Opfer eines Raubüberfalls. Der Vorfall ereignete sich um 21:55 Uhr in einer Tankstelle, als der Täter den Angestellten zur Herausgabe des Bargeldes aufforderte. Der mutige Tankstellenwart, der in der bedrohlichen Situation besonnen handelte, übergab dem Tatverdächtigen die Tageslosung.

Glücklicherweise wurden die örtlichen Polizisten schnell über den Vorfall informiert und trafen umgehend am Tatort ein. Im Rahmen einer Sofortfahndung gelang es den Beamten, einen 32-jährigen österreichischen Staatsbürger anzuhalten. Bei der Durchsuchung der Person wurde nicht nur das geraubte Bargeld sichergestellt, sondern auch eine Gasdruckpistole gefunden. Angesichts dieser Beweislage wurde der 32-Jährige vorläufig festgenommen.

Die setzte bei der Suche nach weiteren Beweismitteln auch speziell ausgebildete Polizeidiensthunde ein, die im Nahbereich der Tankstelle einen Schal und eine Tasche aufspürten. Es ist anzunehmen, dass der Tatverdächtige diese Gegenstände zuvor in einem Mistkübel entsorgt hatte.

Die Ermittlungen zu diesem Fall wurden dem Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, übertragen. Die erfahrenen Kriminalbeamten werden nun weitere Untersuchungen durchführen, um herauszufinden, ob der festgenommene 32-Jährige möglicherweise auch für andere Raubüberfälle verantwortlich ist.

Raubüberfälle auf Tankstellen sind leider keine Seltenheit und stellen eine ernstzunehmende Bedrohung für die der Mitarbeiter dar. Es ist daher von großer Bedeutung, dass die Polizei mit entschlossenem Handeln und einer effektiven Vorgehensweise solche Verbrechen bekämpft und die Täter zur Rechenschaft zieht.

Die Festnahme des Tatverdächtigen und die Sicherstellung des geraubten Bargeldes sowie der Waffen sind ein wichtiger Schritt, um das Vertrauen der Bevölkerung in die Sicherheitskräfte zu stärken. Die Polizei leistet jeden Tag einen unermüdlichen Einsatz, um die Bürgerinnen und Bürger zu schützen und für Recht und Ordnung zu sorgen.

Die Ermittlungen zu diesem Fall werden mit großer Sorgfalt und Genauigkeit durchgeführt. Es ist zu hoffen, dass die weiteren Untersuchungen weitere Erkenntnisse über mögliche Zusammenhänge mit anderen Raubüberfällen liefern werden. Die Bevölkerung kann auf die Professionalität und das Engagement der Polizei vertrauen, um Verbrechen aufzuklären und für ein sicheres Lebensumfeld zu sorgen.