18. April 2024

16.000 neue Pflegekräfte bis 2030 in Wien.

Die Stadt Wien hat erkannt, dass die Pflege vor großen Herausforderungen steht. Dank verschiedener Maßnahmen und kräftiger Investitionen ist jedoch ein Aufwärtstrend zu verzeichnen. Laut …

Wiener Meinungsforscher von Hackerangriff betroffen

Josef „Joe“ Kalina ist nicht nur ein renommierter Meinungsforscher, sondern auch ein erfahrener Werbeprofi und Kommunikationsguru. Sein enger Kontakt zu politischen, behördlichen und wirtschaftlichen Kreisen …

Online-Bewertungen zerstören Existenz der Wirte.

In der Wiener Gastroszene sorgt ein kürzlich ergangenes Urteil für hitzige Diskussionen und Besorgnis. Gastronomen fordern dringend Kontrollmechanismen, da schlechte Bewertungen für Lokale online existenzbedrohend …

Aktivisten seilen sich von WU ab

Am Montagmorgen haben Aktivisten von „Debt for Climate“ (D4C) und „Extinction Rebellion“ (XR) eine spektakuläre Aktion am Bibliotheksgebäude der Wirtschaftsuniversität (WU) in Wien-Leopoldstadt durchgeführt. Ihr …

Aktivisten seilten sich von Gaskonferenz ab.

Am Montagmorgen haben Aktivisten von „Debt for Climate“ (D4C) und „Extinction Rebellion“ (XR) eine spektakuläre Aktion am Bibliotheksgebäude der Wirtschaftsuniversität Wien in der Leopoldstadt durchgeführt. …

Jüdische Spurensuche in der Wiener Hofburg.

In der prunkvollen Wiener Hofburg erlebten Gäste des Jewish Welcome Service aus verschiedenen Ländern eine bewegende Veranstaltung mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Unter den …

Größter Unistandort entsteht jetzt in Wien

Im Zuge des neuen Bauprojekts „Campus Althangrund“ am Alsergrund wird die alte Wirtschaftsuniversität komplett abgerissen. Dieses ehrgeizige Vorhaben wird zu einem städtebaulichen Mega-Projekt, bei dem …