25. Juli 2024

Unfallzeugen befreien Lenker aus Autowrack

Mutige Zeugen retteten am Donnerstagmorgen einen 56-jährigen Autofahrer aus seinem Wrack, nachdem sein E-Auto frontal gegen einen Baum geprallt war. Der Unfall ereignete sich aus bisher ungeklärten Gründen in den frühen Morgenstunden auf der Oberen Donaustraße im Bezirk . Der Fahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt, konnte jedoch von den Zeugen befreit werden, noch bevor die Feuerwehr am Unfallort eintraf.

Der 58-jährige Fahrer wurde in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht. Um mögliche Brandgefahren zu minimieren, wurde umgehend ein Brandschutz aufgebaut. Das Unfallfahrzeug, ein E-Auto, wurde schließlich von einem Feuerwehrabschleppwagen entfernt und sicher abgestellt. Die Berufsfeuerwehr war etwa eine Stunde lang mit vier Fahrzeugen im Einsatz, um die Situation zu bewältigen.