14. April 2024

„US-Boy begeistert mit Top-Form und ‚Drachen'“

Was für ein beeindruckender Start in die Saison! Bei seinem Debüt für die Danube Dragons zeigte Running Back Steve McShane im Spiel gegen die Tiroler Raiders eine herausragende Leistung. Der US-Boy erwies sich als wertvollster Spieler auf dem Platz und glänzte mit seiner Wendigkeit, seinem Gespür für Lücken und seinem unermüdlichen Einsatz.

Besonders hervorzuheben war sein entscheidender Punt-Return über 44 Yards, der für die Dragons die Vorentscheidung zum 21:0 brachte. Headcoach Fred Armstrong lobte McShane als großartigen Spieler, der das Team zum Sieg führte. Die 1200 Fans auf dem Donaufeld-Platz waren begeistert von der Leistung des Teams, das im Verlauf des Spiels immer stärker wurde.

Armstrong betonte, dass die Dragons vor allem im zweiten und dritten ihre Stärke gezeigt haben und perfekt in die Saison gestartet sind. Das Derby am Ostersonntag gegen die AFC Vienna Vikings verspricht Spannung, nachdem die Vikings mit einem Sieg gegen die Prager Panthers ebenfalls gut in die Saison gestartet sind. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Dragons in den kommenden Spielen weiterentwickeln werden.