24. Juli 2024

Verletzte bei Unfall mit Linienbus, Feuerwehrauto und Pkw.

Am Dienstagvormittag ereignete sich in - ein Verkehrsunfall, bei dem ein Linienbus, ein Feuerwehr-Lkw und ein Pkw involviert waren. Vier Personen wurden bei dem Vorfall verletzt. Der Unfall ereignete sich um 11 Uhr auf der Raxstraße, als der Fahrer des Feuerwehr-Lkw von der Laxenburger Straße kommend nach rechts abbog. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Verkehrszeichen, gefolgt von einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Raxstraße und schließlich einem Aufprall auf einen haltenden Linienbus.

Bei dem Unfall wurden zwei Feuerwehrmänner, der Fahrer des Pkw und ein Fahrgast im Linienbus verletzt. Die Berufsrettung Wien übernahm die Erstversorgung der Verletzten und brachte sie in umliegende Krankenhäuser. Während der Unfallaufnahme mussten Verkehrssperrungen eingerichtet werden, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte. Die genaue Unfallursache wird derzeit von den Behörden ermittelt.