25. Juli 2024

„Vermisste und zugelaufene Tiere in Ostösterreich“

Es ist ein Albtraum für jeden Tierbesitzer, wenn das geliebte Haustier plötzlich verschwindet. Doch in solchen Momenten ist es wichtig, die Suche nicht alleine anzugehen. Wir stehen Ihnen zur Seite und können Ihren Aufruf hier veröffentlichen, um die Chancen auf ein Wiedersehen zu erhöhen.

Um Ihren geliebten Vierbeiner zu finden, senden Sie uns bitte ein gutes Foto, eine genaue Beschreibung des Tieres und Informationen darüber, wo es zuletzt gesehen wurde, an tierecke@kronenzeitung.at. Wir möchten Ihnen helfen, Ihre treuen Begleiter wieder sicher nach Hause zu bringen.

Ein Beispiel für ein vermisstes Haustier ist Lennox, ein grauer Maine Coon Kater im Alter von einem Jahr. Er ist kastriert, gechippt und wird seit dem 30. Mai in 1220 , Hagedornweg schmerzlich vermisst. Ein Finderlohn von 200 Euro wird angeboten für Hinweise unter 0699/171 838 16.

Auch Sunny, ein elf Jahre alter rot Kater, ist in 1220 Wien entlaufen. Seine Besitzer sind für jeden Hinweis dankbar unter 0664/401 22 49.

Die Britisch-Kurzhaar-Katze Cera wird seit dem 27. Mai 2024 in 7111 Parndorf schmerzlich vermisst. Hinweise werden erbeten unter 0650/525 36 80.

Sammy, ein zwei Jahre alter getigerter Kater mit einem kleinen weißen Brustfleck, wird seit dem 24. Mai in 7350 Oberpullendorf vermisst. Hinweise bitte unter 0699/192 972 55.

Weitere vermisste Tiere sind Lucky, ein schwarzer Kater mit weißen Brustfleck und nur drei Eckzähnen, der seit Ostern 2023 in 7350 Oberpullendorf vermisst wird. Hinweise werden erbeten unter 0676/458 34 83.

Monty, ein braun getigerter Kater mit fehlender Schwanzspitze, wird seit dem 23. Mai 2024 in 3743 Röschitz vermisst. Ein Finderlohn von 200 Euro wird angeboten. Hinweise bitte unter 0681/20554991.

Pepi, ein zweijähriger kastrierter Freigänger-Kater, wird seit dem 25. Mai in 3842 Thaya schmerzlich vermisst. Hinweise werden erbeten unter 0664/234 69 33.

Wenn Sie Informationen zu einem der vermissten Tiere haben, zögern Sie nicht, die angegebenen Kontaktnummern zu verwenden. Jeder Hinweis könnte dabei helfen, ein geliebtes Haustier wieder nach Hause zu bringen.