25. Juli 2024

Vikings in ELF: Shake Hands erst nach Spiel.

Am kommenden Samstag um 18 Uhr empfangen die Vienna Vikings in der European League of Football das Team aus Berlin in der Generali-Arena. Unter der Leitung von Headcoach Chris Calaycay konnten die Vikings zuletzt drei Siege in Folge feiern und sind hochmotiviert, auch gegen Berlin zu punkten.

Ein besonderes Duell erwartet den Cornerback Exavier Edwards, der auf seinen Kumpel Aaron Jackson treffen wird. Die beiden lernten sich 2021 in der German Football League kennen, als Edwards für Braunschweig und Jackson für Köln spielte. Seitdem haben sie eine enge Freundschaft entwickelt und tauschen sich regelmäßig über Football und persönliche Angelegenheiten aus.

Obwohl am Samstag rund 9000 Fans in erwartet werden, gab es in der Woche vor dem Spiel keinen Kontakt zwischen den beiden Spielern. Die Rivalität zwischen ihnen ist ernsthaft, aber von Respekt geprägt. Beide nehmen die Aufgabe, gegeneinander anzutreten, sehr ernst und werden erst nach dem Spiel wieder die Hand schütteln.

Edwards ist sich sicher, dass Jackson dieses Mal nicht wieder gegen sie verlieren will und wird alles geben, um den vierten Sieg in Folge für die Vienna Vikings zu sichern. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Duell zwischen den beiden Freunden auf dem Spielfeld entwickeln wird.