25. Juli 2024

Benkos Büro: Fotos ? bald unter dem Hammer!

In Sachen Unternehmertum mag René Benko als Finanzjongleur bekannt sein, jedoch wird er wohl kaum als Vorbild für angehende Unternehmer gelten. Sein Geschmack bei der Einrichtung wird ebenfalls kritisch betrachtet. Doch nun bietet sich die Möglichkeit, einen Einblick in die Gepflogenheiten bei der Signa Holding zu erlangen, denn die Büroeinrichtung der ehemaligen Zentrale im Palais Harrach bei der wird versteigert.

Alles muss raus bei dieser Auktion, bei der selbst scheinbar fest installierte Gegenstände unter den Hammer kommen. Signa-Fans haben die Chance, beispielsweise die Ausstattung eines abhörsicheren Büros zu erwerben. Darüber hinaus werden kubanische Zigarren, Weine, Pfeffersprays, Briefbeschwerer, Topfpflanzen, Geschirr und Modelle von gescheiterten Immobilienprojekten angeboten.

Wer jedoch auf der Suche nach Schnäppchen ist, wird enttäuscht sein, denn die Preise sind teilweise bereits auf absurde Höhen gestiegen. Die Sparbüchse steht beispielsweise bei über 700 Euro, während die Schneekugel bereits für mehr als 200 Euro gehandelt wird.