14. April 2024

Jacob Collier: Jazzpop-Wunderkind aus England in Wien.

Jacob Collier ist zweifelsohne einer der aufstrebenden Stars der Populär- und Jazzmusikszene. Der talentierte YouTube-Coverkünstler hat in nur wenigen Jahren einen kometenhaften Aufstieg erlebt und wird mittlerweile als einer der größten Stars seiner Generation gefeiert. Mit vier Grammys in der Tasche veröffentlicht er nun sein fünftes Album „Djesse Vol. 4“ und wird im Herbst erneut nach kommen.

Im Interview mit der „Krone“ erzählt Collier, wie Musik für ihn keinerlei Grenzen kennt und er sich in verschiedenen Musikstilen mühelos bewegt. Mit Kollaborationen mit Größen wie Stormzy, John Mayer, John Legend und Chris Martin hat sich der 29-jährige Brite als Bindeglied zwischen verschiedenen Musikrichtungen etabliert.

Mit einem kontrollierten Chaos-Ansatz beim Songwriting und einer ständigen Suche nach neuen Klängen und Gefühlen, definiert Collier die Grenzen der Musik neu. Seine einzigartige Herangehensweise und sein Streben nach Authentizität machen ihn zu einem der faszinierendsten Künstler seiner Generation.

Am 11. November wird Jacob Collier im auftreten und sein Publikum mit einem genrefluiden Musikereignis begeistern. Karten sind noch erhältlich unter www.oeticket.com für ein Konzert, das sicherlich unvergesslich bleiben wird.