15. April 2024

Wiener Rathausplatz wird Arena für Fußball-EM-Fans.

In steigt die Vorfreude auf die UEFA EURO 2024 langsam an: Der Rathausplatz wird zur Fan-Arena für alle Spiele der österreichischen Nationalmannschaft sowie für die entscheidenden Partien des Turniers. Im können Fußballfans von Mitte Juni bis Mitte Juli alle Matches live verfolgen. Die Europameisterschaft beginnt am 14. Juni, und nur drei Tage später wird die rot-weiß-rote Elf erstmals auftreten. Der Rathausplatz wird dann zur „Fan Arena“ umgewandelt, wo alle Spiele der österreichischen Mannschaft, die Halbfinals und das Finale auf einer Großleinwand übertragen werden.

Die wird sich bereits zwei Wochen vor dem Beginn des sommerlichen Film auf die Fußballbegeisterung einstellen. Die Standler öffnen ihre Stände für die drei österreichischen Gruppenspiele sowie für weitere Partien des Turniers frühzeitig und bieten den Fans eine Auswahl an Speisen und Getränken an. Bürgermeister Michael Ludwig betont, dass die Fan Arena nicht nur für Fußballfans gedacht ist, sondern auch dazu beitragen soll, soziale Grenzen zu überwinden und Emotionen zu wecken.

Im Prater wird ein großes Public Viewing für alle Spiele der Europameisterschaft eingerichtet. Auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern können Fans die Matches live verfolgen und sich in einem Entertainment-Bereich vergnügen. Der Eintritt ist frei, aber es besteht auch die Möglichkeit, in der exklusiven „Business Zone“ Tische für zehn Personen zu reservieren. Viele Lokale in Wien haben bereits angekündigt, die Spiele der EURO 2024 zu übertragen und somit die Fußballbegeisterung in der Stadt weiter zu fördern.