21. Juli 2024

Wiener Talent im Fokus des Weltmeisters.

Der 16-jährige Aaron Stazic ist auf dem besten Weg, in die Fußstapfen seines Vaters Stjepan zu treten, der in den europäischen Top-Basketball-Ligen in Italien, Spanien und Russland gespielt hat. Aaron gehört zum Superliga-Kader von BC Vienna und hat kürzlich eine Einberufung in das U17-Nationalteam von Deutschland erhalten.

Seine Mutter ist die treibende Kraft hinter dieser Entscheidung. Beim letzten Spiel des BC Vienna gegen Eisenstadt erzielte Aaron elf Punkte und bewies damit erneut sein Talent. Mit einer Körpergröße von 2,02 Metern ist er eine imposante Erscheinung auf dem Court und hat sich seit Saisonbeginn einen Platz im Kader der Kampfmannschaft erkämpft.

Seine Leistungen im Alpe Adria Cup haben auch den renommierten Trainer Dirk Bauermann auf ihn aufmerksam gemacht. Bauermann, der Jugendleiter des deutschen Weltmeister-Teams ist, war beeindruckt von Aarons Fähigkeiten und hat ihn daher für die deutsche U17-Auswahl nominiert.

Die Entscheidung für Deutschland liegt daran, dass Aarons Mutter Deutsche ist und er somit auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Sein Onkel Petar, der auch Manager des BC Vienna ist, betont die Vielfalt in ihrer Familie, die aus verschiedenen Nationalitäten besteht. Es scheint, als würde die Leidenschaft für Basketball in dieser Familie von Generation zu Generation weitergegeben werden.