21. Juni 2024

„Die „Krone“-Wahl: Wiener Polizist des Jahres“

Unter den fünf herausragenden Kandidaten für den Titel „Polizist des Jahres“ befinden sich wahre Helden in Uniform, die tagtäglich ihr riskieren, um die Bürger Wiens zu schützen. Diese tapferen Männer und Frauen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Raubüberfälle, Vergewaltigungen, Morde sowie Demos und Klima-Kleber-Blockaden zu bekämpfen und unsere Stadt sicher zu halten.

Die Online-Wahl läuft noch bis zum 25. Februar um 23.59 Uhr und jeder Klick zählt. Es liegt an Ihnen, liebe Leser der „Krone“, zu entscheiden, wer den begehrten Titel verdient. Der Gewinner wird bei einer festlichen Rathausgala am 13. März 2024 geehrt. Die Nominierten werden erst während der Gala erfahren, ob sie gewonnen haben, und daher wird das Ergebnis erst nach der Ehrung bekannt gegeben.

Die Verleihung des „-Oscars“, auch bekannt als 133er-Award, wird von der Landespolizeidirektion in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien ausgelobt und findet bereits seit 2009 jährlich statt. Es ist eine Gelegenheit, den engagierten Polizisten für ihren unermüdlichen Einsatz zu danken und ihre herausragenden Leistungen zu würdigen.

Deshalb ermutigen wir Sie, an der Wahl teilzunehmen und mit Ihrer Stimme denjenigen zu unterstützen, der Ihrer Meinung nach den Titel „Polizist des Jahres 2024“ verdient hat. Denn diese tapferen Männer und Frauen verdienen es, für ihre Arbeit und ihren Mut geehrt zu werden.