18. April 2024

Energiekosten der Spitäler verursachen Verdreifachung.

Die steigenden Energiekosten setzen auch das heimische Gesundheitssystem stark unter Druck. Um sicherzustellen, dass Patienten im Ernstfall weiterhin optimal versorgt werden können, ist der Gesundheitsverbund gezwungen, neue Wege zur Kostensenkung zu finden. Die Suche nach kreativen Lösungen hat bereits erste Erfolge gezeigt, denn eine Möglichkeit zur Einsparung von Ressourcen wurde bereits identifiziert. Es ist klar, dass eine effiziente Nutzung der finanziellen Mittel unerlässlich ist, um die Qualität der medizinischen Versorgung aufrechtzuerhalten.